Erst Flaute dann...

Aktualisiert: 9. Sept. 2021

...auf einmal überraschend schön: Der zweistufige Weg zu Mommark.



Wenn der Kapitän während der Fahrt anfängt, das Deck zu polieren, dann ist wirklich Flaute.


Von Svendborg nach Mommark haben wir stundenlang durchmotort, bis wir es auf Höhe Avernakø aufgegeben haben.


Auf der kleinen Insel angelegt, waren wir überrascht von der Schönheit dieses kleinen Verstecks.


Auch der Weg danach sollte uns positiv überraschen. Auf einmal frischte nämlich der Wind doch auf, und wir legten zum zweiten Mal ab.


Ab nach Mommark, das Foto wurde genau da gemacht. Ein unvergesslicher Tag in der dänischen Südsee.

36 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen